Suche
Schmerzensgeld.info
Banner
Subvenio
Banner
Banner

Statistik zur Arzthaftung

Auf Basis von etwa 400 Millionen Arzt-Patienten-Kontakten pro Jahr treten ca. 400.000 Behandlungsfehler auf. Hieraus resultierten etwa 40.000 Verfahren, von denen ca. 7.500 bis 10.000 durch gerichtliche Verurteilungen enden [Quelle: Deutsches Ärzteblatt 2003, S. 1175].

Diese Zahlen sind aktueller denn je. Im Jahre 2008 wurden von Gutachtern etwa 2.100 Behandlungsfehler von Ärzten bestätigt, wobei es in ca. 1.700 Fällen zu Schadensersatz- bzw. Schmerzensgeldansprüchen kam. Laut Bundesärztekammer wurden im Jahr 2008 ca. 40.000 Fälle gemeldet.

Die absolut überwiegende Zahl dieser Fälle wird im Wege von außergerichtlichen Vergleichen mit den Versicherungen erledigt. Es besteht von Seiten der Versicherungen und Klinikgesellschaften kein Interesse daran, dass die Höhe der gezahlten Schmerzensgelder an die Öffentlichkeit dringt und Präzedenzfälle entstehen. Geschädigte könnten sich auf diese Fälle berufen und argumentieren, dass in ihrem (gleichen oder ähnlichen) Fall ein entspr. Schmerzensgeld zu zahlen sei. Dieses Informationsungleichgewicht wird nunmehr durch schmerzensgeld.info geschlossen.

Die Vergleichsquote im Bereich Arzthaftung liegt bei ca. 92%.